Brandnooz Box September 2017

„Herrlich herbstlich“ präsentiert sich, passend zum Wetter, die Septemberbox.

IMG_2544-05-10-17-16-36

Krombacher 0,0% Pils, 0,33L, 0,70 €
Alkoholfreies Bier ist gerade wenn man Fahren muss immer sehr praktisch und wird hier gerne getrunken.

 

LEIMER Suppenklößchen, 100Gramm, je 0,99€
Die vegitarische Variante zu den Markklößchen. Geschmacklich eher naja, als Fleischfresser wären mir die Markklößchen lieber gewesen.

 

Hengstenberg BIO Apfelessig naturtrüb, 500ml, 2,69€
Jaaaaa, Essig hatten wir in letzter Zeit auch genug in den Boxen. Mal schauen was ich damit anstelle:-)

 

Pulmoll Duo-Gummipastillen, 90 Gramm, 1,89€
Jetzt zur ersten Erkältungswelle kein Fehler. Geschmacklich mit Mango und Minze gut gewählt.

 

Zentis Original Aachener Pflümli, 450Gramm, 1,89€
Zuerst war ich sehr skeptisch, dann haben wir das Pflaumenmus zu Pfannenkuchen geöffnet und seither wird es täglich gegessen. Selbst mein Sohn mag es gerne.

Wir hatten es bisher zu Pfannkuchen, Waffeln und als Brotaufstrich.

 

Loacker Chocolat Napolitaner, 59 Gramm, 1,09€
Dies war ein Produkt auf das ich mich riesig gefreut hatte, da die Loacker Waffeln immer lecker sind. Aber…..mein Mann war schneller und somit konnte ich sie leider nicht testen:-(

 

Slendier Lasagne Style, 400 Gramm, 2,99€
Vor einiger Zeit waren schonmal ein Konjakwurzel Produkt in einer Box. Trotz Skepsis haben wir es in einer Wokpfanne verkocht und es war richtig lecker. Als Lasagne kann ich es mir aber nicht vorstellen und so werden die Platten einfach kleiner gemacht und auch als Wokpfanne verarbeitet.

 

Schneekoppe Leinöl
Das Ersatzprodukt für Alkoholfreie Boxen. Ein hochwertiges Öl das ich gerne für eine Kürbissuppe oder Salat verwenden werde.

 

Fazit:
Puh, an dieser Box haben mich lediglich das Leinöl und die Loacker Waffeln begeistert. Eine etwas magere und zähe Box, die nicht so richtig Anklang findet.

Schade, hoffentlich wird die nächste Box wieder spektakulär!

 

 

***Vergünstigtes Testprodukt***

Dieser Beitrag wurde unter Boxen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *